Veranstaltungen

Solothurn hüllt sich in Schweigen - Lesung mit Christof Gasser

  • 07.03.2024 19:30 - 20:30

In Christof Gassers neuem Kriminalroman «Solothurn hüllt sich in Schweigen» spielt Schloss Waldegg als Ort des finalen Showdowns eine zentrale Rolle. An einer Lesung am Originalschauplatz gibt der Autor Einblicke in sein neustes Werk.

 

Seit 2016 schreibt und veröffentlicht der Solothurner Autor Christof Gasser Kriminalromane, die regelmässig Spitzenplätze auf der Schweizer Bestsellerliste belegen. In seinen «Solothurn»-Krimis spielen nicht nur das Team von Dominik Dornach sondern auch die Schauplätze in und um Solothurn tragende Rollen. So auch im sechsten Band «Solothurn hüllt sich in Schweigen». In dieser Geschichte um mysteriöse Todesfälle und Intrigen verbrecherischer Clans wird unter anderem auch das Schloss Waldegg zur dramatischen Bühne für Schlüsselszenen.

Christof Gasser liest nicht nur Auszüge aus seinem neuesten Buch. Mit Hintergrundgeschichten und Anekdoten erlaubt er einen Blick hinter die Kulissen seines Schaffens. 

Eintritt frei, Kollekte

Die Anzahl Plätze ist limitiert. Anmeldung über waldegg@dbk.so.ch

 


  • Zurück