Veranstaltungen Detail

Festung Waldegg? Vortrag von Dr. André Schluchter

  • 23.11.2023 19:00 - 20:00

Um 1850 war die Waldegg unbewohnt. Offen war, ob der Landsitz an eine neue Herrschaft vermietet oder als Fabrik genutzt werden sollte. Auch eine militärische Nutzung wurde geprüft. Anlass war die Entfestigung Solothurns im Zusammenhang mit dem geplanten Eisenbahnbau. Der Bundesrat liess deshalb Pläne anfertigen, wie die strategisch wichtige Aare-Linie neu geschützt werden könnte: mit Festungsbauten für Schloss Waldegg und zahlreiche andere Gebäude.

Eintritt frei

Im Anschluss wird ein Apéro offeriert.

Um Anmeldung wird gebeten unter waldegg@dbk.so.ch