Sonderausstellung

Peter Viktor von Besenval (1721-1791). Ein Leben im Dienst der französischen Krone

18. September 2021 – 31. Mai 2022 (Das Museum bleibt geschlossen während der Winterpause vom 13. Dezember 2021 bis 31. März 2022.)

Vor rund 300 Jahren erblickt Peter Viktor von Besenval auf Schloss Waldegg das Licht der Welt. Fast sein ganzes Leben verbringt er in Frankreich, wo er im Dienst der Krone zu Ruhm, Ehren und Reichtum gelangt.
Schloss Waldegg zeigt ihn als Solddienstoffizier, Höfling und Vertrauten der Königin Marie-Antoinette, als Schriftsteller und Sammler von Kunstgegenständen und Pflanzen, als Mäzen und Bauherrn und als galanten Liebhaber. Die Ausstellung rückt dabei sowohl Besenvals Leben wie auch seine Lebenswelten ins Blickfeld und öffnet damit ein breites Panorama auf das französische 18. Jahrhundert.

 

Öffentliche Führungen durch die Ausstellung mit Kurator Andreas Affolter finden statt am:

  • 20. Oktober 2021, 19.00 Uhr (ausgebucht)
  • 30. Oktober 2021, 13.30 Uhr (ausgebucht)
  • 14. November 2021, 14.00 Uhr (ausgebucht)
  • 1. Dezember 2021, 19.00 Uhr
  • 2. Dezember 2021, 14.00 Uhr
  • 9. Dezember 2021, 19.00 Uhr (ausgebucht)
  • 12. Januar 2022, 19.00 Uhr
  • 19. Januar 2022, 16.00 Uhr

Anmeldung für die Führungen bei antoinette.zbinden@dbk.so.ch

***

Am 19. und 20. November 2021 findet auf Schloss Waldegg eine wissenschaftliche Tagung zu Peter Viktor von Besenval statt. Das detaillierte Programm und den Anmeldetalon finden Sie im Flyer zur Tagung.