Theaterführung

Solothurn, Ambassadorenstadt  und die Stadt der Patrizier. Ein kleiner Kreis regimentsfähiger Familien teilt sich Macht und Ehre, geniesst Privilegien und Prestige. Mit Beginn der warmen Jahreszeit, wenn sich die Stadt mit üblen Gerüchen füllt, verlassen die Patrizierfamilien ihre Häuser in der Stadt, um die Sommermonate auf  ihren Landsitzen zu verbringen.

Zu den mächtigsten Familien zählte im 17. Jahrhundert die Familie von Besenval. Sie bewohnte das Schloss Waldegg. Von Johann Viktor von Besenval erbaut, zählt es zu den schönsten Sommerhäusern der Stadt.

Wie hat die Familie von Besenval Ihre Sommermonate verbracht? Kommen Sie auf eine Zeitreise ins zauberhafte Schloss Waldegg und erleben Sie die Schlossherrin Maria Margaritha von Besenval bei ihren Alltagsbeschäftigungen.  

Theaterführung mit Schauspielerin Margit Maria Bauer  
Preis für Gruppen Fr. 500.-
Gruppengrösse max. 25 Personen pro Führung
Dauer ca. 60 Minuten
Gerne organisieren wir nach der Führung ein Apéro für Sie.